Allergika Pharma: Cremes und Pflege für allergische und atopische Haut

Alle Pflegeprodukte der Allergika Pharma GmbH werden in Deutschland hergestellt und sind frei von Duftstoffen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Sie enthalten auch keine Parabene oder natürliche Allergene. Damit sind die Allergika-Cremes und Pflegeprodukte für Gesicht, Körper und Haare auch für die atopische Haut und Allergiker hervorragend geeignet.


Wie wirken die Allergika-Cremes?

Alle Allergika-Cremes und Pflegeprodukte werden konsequent in pharmazeutischer Qualität und Arzneibuchqualität hergestellt. Die ausgewählten Wirkstoffe regenerieren die Hautbarriere und revitalisieren das Mikrobiom, den wichtigen Hautschutzmantel. Dadurch wird die Haut beruhigt und der Juckreiz sanft und nachhaltig gelindert.

Wie wirken die Allergika-Cremes?

Die Hautverträglichkeit der Allergika-Cremes ist bei atopischen Hautbildern gemäß internationalen Richtlinien „sehr gut“. Im Bereich der Neurodermitiscremes wurde Allergika bei Ökotest zudem Testsieger (Testergebnis 10/2004).

  • Allergika für sensible und atopische Haut: Dies umfasst Allergika Gesichtscreme Sensitive, Augenlidcreme, Reinigungsfluid, Hydrolotio Sensitive, Lipolotio Sensitive, Nachtkerzenöl-Creme und Lipo-Duschöl.
  • Allergika für trockene Haut: Diese Cremes enthalten einen zusätzlichen Anteil von 5% oder 10% feuchtigkeitsspendendem Urea.
  • Allergika für Babys: Die Urea-freie Produktlinie „Dermifant“ besteht aus Kindercreme, Kindershampoo und Kinderlotion.
  • Allergika für sonnenempfindliche Haut: Vivisun Sonnenschutzcremes und -sprays mit Lichtschutzfaktor (Lsf) 20 und 50.
  • Allergika Sensitive Encasings Bettwäsche: Matratzenbezug und Zwischenbezüge für Milbenallergiker.
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel