Für 30€ Avene-Artikel bestellen und Gratis-Artikel sichern: Avene Thermalwasser 300ml CODE: Avene30


Zurück zur Markenübersicht

Bioderma Haar- und Kopfpflege mit den Shampoos und Pflege aus der Nodé Serie

Haare müssen, wie auch der Rest unseres Körpers, regelmäßig gepflegt werden. Denn Problemen wie Spliss, Haarbruch, Glanzlosigkeit und Frizz beugt man nur durch eine gut abgestimmte Pflegeroutine vor.

Aber was brauchen die Haare, damit sie voluminös und gesund sind?

Die Haarpflege vor dem Waschen mit Bioderma Nodé

Bevor man die Haare mit einem Bioderma Shampoo wäscht, sollte man seine Mähne erst einmal vorbereiten, da das Waschen an sich vor allem trockene Haare ganz schön strapazieren kann. Also erst einmal Kämmen: Auch wenn das Durchkämmen bei nassen Haaren leichter fällt und viele es aus diesem Grund auf das Ende der Haarwäsche verschieben, sollte man die Haare besser vor dem Waschen vorsichtig entwirren und Knoten entfernen. Ansonsten verknoten sich die Haare beim Waschen noch mehr und verfilzte Nester entstehen, die nur noch unter massivem Einsatz von Kämmen und mit Haarverlust entfernt werden können.

Haare waschen und pflegen mit Bioderma Nodé

Wenn die Haare gut gekämmt und entwirrt sind, dann kann es mit dem Waschen losgehen. Welches Shampoo man benutzt, kommt auf den Haartyp an. Bioderma bietet im Rahmen seiner Haar- und Kopfpflege Serie Nodé drei verschiedene Shampoos für ganz unterschiedliche Haarbedürfnisse an:

Das Nodé FLUIDE ist ein mildes Basis-Shampoo. Es ist für alle Haartypen geeignet und bietet besonders der überempfindlichen und allergischen Kopfhaut der ganzen Familie sanfte Reinigung und befreit von Schuppen.

Das Nodé DS+ Anti-Schuppen-Shampoo sollte von Haartypen verwendet werden, die zu wiederkehrenden, fettenden Schuppen neigen, die hartnäckig im Haar verbleiben und so unangenehmen Juckreiz auslösen. Es ist selbst für die Behandlung des eborrhoischen Ekzems geeignet.

Das Nodé K ist ein keratoregulierendes Anti-Schuppen-Shampoo zur Anwendung bei trockenen Schuppen und dauerhaft Juckender Kopfhaut. Ergänzend zu den Shampoos bietet Bioderma für die Haar- und Kopfhautpflege auch die Nodé K Emulsion, eine Anti-Schuppen-Creme Kur bei hartnäckigen, trockenen Schuppen mit Plaquebildung und Juckreiz. Durch die keratolytische Wirkung werden Schuppen und Plaque beseitigt und rückfettende Karité-Butter macht die Kopfhaut wieder weich und beseitigt das Problem an der Wurzel.

Beim Waschen sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass das Wasser nicht zu heiß ist, denn das greift die Haarstruktur an und macht die Haare trocken und spröde. Besser ist es deshalb die Wäsche mit lauwarmem Wasser zu vollziehen und am Schluss kalt drüber zu spülen. Das verschließt die Haarstruktur und verleiht Glanz.

Haarpflege nach dem Waschen mit Bioderma Nodé

Nach der Wäsche sind die Haare sauber, aber auch strapaziert. Die richtige Haarbehandlung nach dem Waschen ist deswegen besonders wichtig. Die nassen Haare werden zunächst noch mit den Händen ausgedrückt, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Danach einfach mit einem Handtuch vorsichtig die Haare trocken drücken und auf gar keinen Fall rubbeln und schon gar nicht in Kopfhautnähe! Wer danach noch Zeit hat, kann die Haare im Handtuch eingewickelt leicht antrocknen lassen.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel