Bitte wählen Sie eine Kategorie unter Caudalie Gesichtsreinigung

Caudalie Gesichtsreinigung - Step by Step zu schöner und gesunder Haut

Die französische Beautymarke Caudalie ist für seine natürlichen Inhaltsstoffe und der stetigen Weiterentwicklung im Bereich umweltfreundlicher Aktivstoffe bekannt. Kern-Inhaltsstoff sind seit jeher die unterschiedlichsten Varianten von Weinreben, welche in jedem Produkt in Form von Extrakten, Ölen und Flüssigkeiten zu finden sind.

Im Sinne der „grünen Kosm-ethik“ verzichtet Caudalie auch komplett auf Parabene um so einen weiteren, wichtigen Beitrag für Natur und Gesundheit zu leisten. Und genau diese Unternehmens- und Produktphilosophie machen Caudalie zum perfekten Partner für die tägliche Gesichtsreinigungsroutine, unabhängig von Alter, Hauttyp und Lebensrythmus.

Die Gesichtsreinigungsroutine mit Caudalie - reinigende Caudalieprodukte für ein klares und strahlendes Hautbild

  • Abschminken: Es gibt Frauen, die schminken sich nie richtig ab. Das ist ein absolutes No Go für die Haut! Abschminken ist mit das Wichtigste, wenn es um schöne und gesunde Haut geht. Denn wie soll die Haut mit Make-Up, Puder, Bronzer und Co. atmen und sich entfalten können? Es ist einfach nicht möglich. Daher gehört Abschminken immer als erster Schritt zur täglichen Gesichtspflege-Routine. Hierfür kann das Caudalie reinigende Abschmink-Öl, welches zu 100% natürlich ist und alle Arten von Make-Up, sogar wasserfestes, entfernt, verwendet werden. Einfach 2-3 Spritzer in die Handflächen oder auf ein Wattepad pumpen und es dann über das Gesicht verteilen, einmassieren und somit gleichzeitig die erste, grobe Make-Up Schicht entfernen. Nachdem das Gesicht vollständig mit dem Caudalie Öl bedeckt ist, nimmt man ein bisschen Wasser hinzu, welches das Öl leicht milchig werden lässt. Dann das Gemisch einfach weiter auf Gesicht, Augen und Lippen einmassieren und im Anschluss mit klarem Wasser abspülen. Das enthaltene Traubenkernöl mit Mandel, Sonnenblumen- und Rizinusöl pflegt ganz nebenbei auch noch die Wimpern und versorgt sie mit Nährstoffen. Wer aufgrund seines eher fettigen oder unreinen Hauttyps zum Abschminken lieber kein Caudalieprodukt auf Ölbasis verwenden möchte, der kann in diesem Pflegeschritt auch zum reinigenden Caudalie Mizellen-Wasser greifen.
  • Reinigen: Nachdem die gröbsten Reste vom Make-up entfernt wurden, reinigt man das Gesicht noch einmal mit dem Caudalie Reinigungsschaum nach. Dieser entfernt nach dem Abschminken überschüssigen Talg, Hautschüppchen und die Einflüsse des Tages auf die Haut. Der Schaum reinigt mit Traubenextrakten und Salbei intensiv und nachhaltig. Bei Reinigungsschäumen ist es extrem wichtig, dass im Anschluss keine Produktrückstände auf der Haut verbleiben, deshalb sollte das Gesicht gut mit Wasser abgespült werden. Alternativ kann in diesem Pflegeschritt auch die Caudalie Reinigungsmilch Anwendung finden.
  • Gesichtswasser: Ebenfalls zur täglichen Reinigungs-Routine gehört ein Gesichtswasser. Dieses wird als dritter Step verwendet, um die Haut in einem letzten Schritt zu klären und für die anschließende Pflege vorzubereiten. Hierfür eignet sich das Caudalie Mizellenwasser genauso gut, wie das Caudalie Gesichtstonic. Beide sorgen neben der abschließenden Klärung der Haut auch für ein beruhigendes Hautgefühl. Gerade abends ist dieser Pflegeschritt wichtig, damit sich die Haut über Nacht perfekt entspannen und regenerieren kann. Dafür das Caudalie Gesichtswasser einfach auf ein Wattepad pumpen und auf Gesicht und Hals verteilen.
  • Gesichtspeeling: Zum Schluss dann noch das kleine Extra an Pflege: das Peeling. Dieses gehört nicht explizit zur neuen Caudalie reinigenden Pflegeserie, lässt sich allerdings perfekt dazu ergänzen. Caudalie bietet drei verschiedene Peelings an, die ganz nach Vorliebe und Hauttyp individuell ausgewählt und einfach zur Pflegeserie dazu benutzt werden können. Diese reinigen die Haut noch einmal intensiver, befreien von abgestorbenen Hautschuppen und regen zudem die Zellerneuerung an. Es reicht völlig, je nach Hauttyp das Peeling einmal die Woche zu verwenden oder sogar nur alle zwei Wochen. Hierfür das Peeling in die feuchte Gesichtshaut, ggf. den Hals und das Dekolleté einmassieren. Anschließend mit warmen Wasser abwaschen und die Haut sanft trocken tupfen.
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel