La Mer

Die Meereskosmetik von La mer „made in Germany“ mit Firmensitz in Cuxhaven am norddeutschen Wattenmeer, zeichnet sich durch ein hochverträgliches Sortiment an Hautpflegeserien aus, bei dem der Extrakt des Meeresschlicks im Mittelpunkt steht. In Kombination mit weiteren wertvollen marinen Wirkstoffen werden verschiedene Hautprobleme gelindert. Meeresschlick ist besonders reich an Spurenelementen, Sauerstoff, Heilerde, Schwefel, Salzen und Mineralstoffen die La Mer in einem einzigartigen Verfahren zu einem hochwirksamen Extrakt verarbeitet.


La Mer – exklusive Meereskosmetik aus dem Herzen Norddeutschlands

Das Salz auf den Lippen schmecken, den Wind im Haar spüren und die rauschenden Wellen hören. Es gibt nur wenig Dinge, die so schön sind, wie ein Tag am Meer. Denkt man an den Ozean dann bekommen viele immer wieder das gleiche Bild vor Augen: Man liegt entspannt auf einem Handtuch am Meer, das Gesicht zur Seite geneigt und den Kopf mit einem Strohhut vor dem hellen Sonnenlicht geschützt. Man döst in Ruhe vor sich hin, lauscht dem Ruf der Möwen, die Wellen rauschen und die Luft riecht salzig und frisch. Ein entspannter Tag am Strand ist einfach das schönste, was sich die meisten vorstellen können.

Der Beginn von La mer Cosmetics

So wurde 1981 der Physiotherapeut Paul Gojny von der Kraft und der Schönheit des Meeres inspiriert ein Unternehmen ins Leben zu rufen, dass sich dem Thema Hautpflege und Hautgesundheit nicht nur mit wissenschaftlicher Kompetenz, sondern auch mit maritimen Elementen aus den Tiefen des Meeres annimmt.

Es war die Geburtsstunde der La mer Cosmetics AG, einem heute mittelständischen Unternehmen, mit Sitz in Norddeutschland, das exklusive, besonders verträgliche dermokosmetische Hautpflegeprodukte für Frauen und Männer entwickelt und herstellt. Das La mer Produktsortiment findet sich nicht nur exklusiv in Apotheken, sondern auch Kosmetikinstitute und Spas in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Spanien setzen auf die Kraft des Meeres mit La mer. Außerhalb von Europa ist die Kosmetik des namhaften Dermokosmetikherstellers unter dem Markennamen Lamarin erhältlich.

Alle La mer Produkte sind mit dem exklusiven La mer Meeresschlick-Extrakt versehen und abhängig von den einzelnen Hautbedürfnissen mit zusätzlichen maritimen Wirkstoffen aus dem Meer versehen. Aus diesen Gründen fühlt sich die La mer Cosmetics AG auch dem Schutz der Umwelt, insbesondere dem Niedersächsischen Wattenmeer verpflichtet, aus dem der La mer Meeresschlick-Extrakt gewonnen wird. In Abstimmung mit dem Nationalpark Wattenmeer setzt sich das Unternehmen leidenschaftlich für den Schutz, den Erhalt und ebenfalls für den Ausbau des Salzwiesengebietes in dieser Region ein.

La mer – Entwicklung und Produktion aus einer Hand

Inmitten der schönen norddeutschen Küstenstatt Cuxhaven sorgt ein rund 60 köpfiges Team dafür, dass in den Bereichen Forschung, Produktion, Qualitätsmanagement, Konfektionierung, Verwaltung, Außendienst und Versand bei La mer alles in die richtige Richtung fließt.

Direkt an der schönen Nordseeküste, nutzt La mer exklusive Entnahmerechte für Meeresschlick, den es aus einem Biotop gewinnt und weiterverarbeitet. Dies geschieht im firmeneigenen Laboratorium in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und Wissenschaftlern für qualitativ hochwertige Kosmetik „Made in Germany“.

Die La mer Philosophie um Hautprobleme zu lindern und zu regenerieren

Anfang der 80er Jahre entdeckte der Physiotherapeut Paul Gojny die heilsame Wirkung des Meeresschlicks auf die Haut und begann seine Erkenntnisse über die marinen Wirkstoffe im Schlick in Kosmetik zu verarbeiten, um verschiedene Hautprobleme zu lindern.

Und bis heute fühlt sich La mer dem Ziel der dermatologischen Hautpflege verpflichtet und der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen.

Heute bietet La mer

  • ein Sortiment an hochverträglichen Hautpflegeserien mit einzigartigem Meeresschlick-Extrakt
  • qualitativ hochwertige Produkte die auf wissenschaftlicher Kompetenz, Tradition und natürlichen maritimen Inhaltsstoffen fußen.
  • Innovationsgeist, um auch zukünftig den Bedürfnissen der Haut mit einem möglichst breiten, hochqualitativen Sortiment an hautverträglichen Dermokosmetikprodukten begegnen zu können.

Das La mer Qualitätsversprechen

Die La mer Produktserien zeichnen sich vor allem durch ihre sehr gute Hautverträglichkeit aus. Diesen hohen Qualitätsstandart hält das Unternehmen aber nicht von ungefähr. Forschung und Entwicklung finden unter strengsten Bedingungen in den eigenen Laboratorien statt. In Zusammenarbeit mit Medizinern wie Priv.-Doz. Dr. med. Petra Staubach, Oberärztin der Hautklinik Universitätsmedizin Mainz, oder Herrn Prof. Dr. med. Harald P. M. Gollnick vom Lehrstuhl für Dermatologie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – um nur einige namhafte Wissenschaftler zu nennen, die an der Herstellung der La mer Kosmetik beteiligt sind - fließen dabei stets die neuersten dermokosmetischen Erkenntnisse ein.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel