Zurück zur Markenübersicht

Ihr Hauttyp

La Roche Posay Rosaliac – die Spezialpflege um Rosacea in den Griff zu bekommen

Jedes Jahr im April ist es so weit und der Rosazea-„Awareness Monat“ beginnt. In diesen vier Wochen im Frühling wollen weltweit Hautärzte und Betroffene über die chronisch entzündliche Hautkrankheit, die zu Rötungen an Stirn, Nase, Kinn und Wangen führt, aufmerksam machen und aufklären. Es gibt derzeit etwa 40 Millionen Betroffene rund um den Globus – davon 4 Millionen an Rosacea erkrankte in Deutschland. Dieser weltweite Aufklärungsmonat wurde ins Leben gerufen um auf verschiedene mit Rosacea in Verbindung stehende Dinge aufmerksam zu machen.

Die erste Botschaft der Bewegung bestehend aus Medizinern und Betroffenen ist: Sprecht offen über eure Krankheit, denn Rosacea kann jeden treffen und es ist nichts wofür man sich schämen muss. Und die Zweite lautet: Geht regelmäßig zum Hautarzt und pflegt eure Haut richtig! Denn die richtige Hautpflege bei Rosacea kann die Beschwerden der Betroffenen konsequent eindämmen und das Leben mit der Krankheit leichter machen.

La Roche Posay Rosaliac – weil jede Haut schön sein kann, selbst wenn sie mal errötet

Es sind Entzündungserscheinungen in der Haut, wie anhaltende Rötungen, Papeln (Knötchen) und Pusteln (Bläschen), sichtbare Äderchen und Schwellungen überziehen das Gesicht und machen Betroffenen das Leben oft zur Hölle. Rosacea ist eine chronisch verlaufende Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt. Aber niemand muss sich so wie es ist mit der Krankheit abfinden, es gibt wirksame Therapiemethoden und sehr gute, extra für Rosacea entwickelte Spezialpflegeprodukte, wie die Rosaliac-Produktreihe des erfahrenen Dermokosmetikherstellers, La Roche Posay.

Das Produktsortiment von La Roche Posay Rosaliac

Der allseits beliebte Spruch viel hilft viel gilt nicht für die Hautpflege von Rosacea geplagter Haut.

Es bedarf genau fünf Produkten aus der La Roche Posay Serie um der chronisch geröteten und reagierenden Haut viel Gutes zu tun und sie optimal zu versorgen.

Das Geheimnis der La Roche Posay Rosaliac Spezialpflegeserie, heißt Thermalwasser. Es hat eine beruhigende und entspannende Wirkung auf die gerötete, oft juckende oder brennende Gesichtshaut und ist in Verbindung mit der fettarmen Textur der Produkte, ohne Duftstoffe oder durchblutungsfördernde Substanzen, die ideale Pflegeformel für jeden Betroffenen.

Dabei beginnt und endet man die tägliche Gesichtspflege einfach mit dem Rosaliac Reinigungsgel. Es besitzt eine sanfte, seifenfreie Reinigungstextur, die durch die enthaltene Mizellentechnologie Partikel von Schmutz, Talg und Make-Up schonend aufnimmt und in der Gelmasse einschließt.

Ebenfalls für die tägliche Anwendung morgens und abends geeignet, ist das La Roche Posay Rosaliac AR Intense Intensivserum, das am Ursprung von Hautrötungen und zu Rosazea neigender Haut wirkt und diese nachhaltig kühlt und beruhigt. Für den täglichen Schutz der Haut bietet La Roche Posay die UV Feuchtigkeitscremes Rosaliac UV Legere und Rosaliac UV Riche. Beide versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und bekämpfen so zusätzlich weitere Ursachen für Rötungen.

Natürlich weiß La Roche Posay auch um das Unbehagen vieler Patienten, wenn sie im täglichen Leben aufgrund der Hautrötungen angestarrt werden. Dafür wurde speziell die abdeckende Tagescreme, Rosaliac CC Creme, für das Abdecken und Kaschieren der roten Hautstellen entwickelt.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel