Für 30€ Avene-Artikel bestellen und Gratis-Artikel sichern: Avene Thermalwasser 300ml CODE: Avene30


Zurück zur Markenübersicht

Ladival - der beste Sonnenschutz für Kinder

Die Haut eines Kindes vergisst keinen einzigen Sonnenbrand. Deshalb brauchen die Sprößlinge neben einem verantwortungsvollen Umgang mit der Sonne einen besonders wirksamen Sonnenschutz. Wie die American Academy of Dermatology in einer Studie herausgefunden hat, werden 80 Prozent aller Sonnenschäden vor dem 18. Lebensjahr verursacht. Jeder Sonnenbrand und jeder ungeschützte Aufenthalt unter südlicher Sonne erhöhen das spätere Hautkrebsrisiko. Neueste Untersuchungen zeigen, dass bereits drei schwere Sonnenbrände während der Kindheit und Jugend ausreichen, um das Hautkrebsrisiko deutlich zu erhöhen. Der Grund dafür, ist die um einiges dünnere und weniger Melanin produzierende Kinderhaut, die aufgrund ihrer Eigenschaften Sonneneinstrahlung schlechter wegstecken kann als die Haut eines Erwachsenen.

Aus diesem Grund braucht die Haut von Kindern auch einen auf sie optimal abgestimmten Sonnenschutz.

Die besten Sonnencremes für Kinder gibt es von Ladival

Weil Kinderhaut besonders gut vor zu viel Sonne geschützt werden muss, sollten Eltern bei der Auswahl der Sonnencreme für ihren Nachwuchs keine Kompromisse eingehen. Ladival bietet für Kinder ein Sonnenschutzsortiment in LSF 30 und 50 und das jeweils als Creme, Gel, Milch und wahlweise sogar als Spray.

Die Ladival Kinder Sonnencremes sind für ihre hohe Hautverträglichkeit dank ihrer Parfum-, Farb- und Konservierungsstofffreien Formel bekannt, was auch die Anwendung bei Neurodermitis erkrankter Haut ohne Probleme ermöglicht. Sowohl die Ladival Kinder LSF 30 als auch die Ladvial Kinder LSF 50 Präparate verfügen zudem über einen einzigartigen dreifach Zellschutz vor Rötungen und Sonnenbrand. Bei der Auswahl des passenden Ladival Sonnenschutzes sollte neben dem Hauttyp des Kindes auch dessen Alter eine Rolle spielen. Besonders im Kleinkindalter ist es ratsam eher zu Ladival Sonnenschutz Präparaten mit LSF 50 zu greifen.

Da die Kinderhaut viel dünner und empfindlicher als die Haut von Erwachsenen ist, sollte diese trotz optimal ausgesuchter Sonnencreme auch nach dem Kontakt mit der Sonne besondere Pflege mit der Ladival Après Pflege Milch erfahren.

Dieses After-Sun-Pflegeprodukt wurde von Ladival speziell für die besonderen Bedürfnisse von Kindern entwickelt und ist vor allem auch perfekt zur Anwendung bei Neurodermitis geeignet. Die reichhaltige Textur der Ladival Après Pflege Milch wirkt dank ihres pflanzlichen Defensil-Komplexes hautberuhigend, kühlend und hat eine intensiv pflegende Wirkung auf die der Sonne ausgesetzte Kinderhaut.

Unsere Tipps für verantwortungsvollen Umgang mit Kinderhaut in der Sonne:

  • 1. Regel: Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Kinder keiner direkten Sonne ausgesetzt werden, sondern im Schatten oder im Haus bleiben.
  • 2. Regel: Kinder sollten neben der Ladival Sonnencreme auch leichte, weite Kleidung und Hüte mit breiten Krempen tragen. Mehr als Arme und Beine sollten der Sonne nicht ausgesetzt werden.
  • 3. Regel: Dunkle Kleidungsstücke bieten mehr Schutz als helle, da durch sie weniger UV-Strahlen hindurch können. Also auch wenn es schwer fällt an warmen Tagen: ein schwarzes Shirt bietet mehr Schutz als ein helles Kleidungsstück – Baumwolle schützt besser vor der Sonneneinstrahlung als eine Kunstfaser. Die Fußrücken von Kindern schützt man am besten durch geschlossene Schuhe wenn Sandalen, dann nur mit Söckchen.
  • 4. Regel: Auch im Schatten den Ladival Sonnenschutz auftragen. UV-Licht kommt nicht nur von oben, sondern reflektiert in alle Richtungen, insbesondere am Wasser oder bei Schnee.
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel