Zurück zur Markenübersicht

Ihr Hauttyp

Lavera Baby & Kinder – sanfte Pflege mit dem Besten aus der Natur

Das Baby- und Kinderhaut besondere Pflege benötigt ist vielen zwar bekannt, aber, dass die Babyhaut im Vergleich zu der eines Erwachsenen fünfmal dünner ist, wissen die wenigsten. Erst mit circa 6 Jahren ist die Haut von Heranwachsenden so funktionstüchtig wie die ihrer Eltern. In der Zeit vor dem sechsten Lebensjahr reagiert die Haut daher viel empfindlicher auf äußere Einflüsse, da der Hautschutzmantel der Kleinen noch nicht stabil ist. Die Haut spricht daher viel schneller auf Temperaturschwankungen, chemische Duft- oder Konservierungsstoffe oder aggressive Tenside an und reagiert mit Hautveränderungen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Kinderhaut sanft zu reinigen und die natürliche Schutzbarriere der Haut aktiv zu unterstützen. Für die Pflege der noch nicht voll entwickelten Baby- und Kinderhaut gilt: Weniger ist mehr! Daher sollten vor allem milde und neutrale Pflegeprodukte auf naturkosmetischer Basis ohne Duftstoffe und mit hochwertigen Pflanzenölen auf der Haut der Kleinsten angewendet werden.

Genau deshalb hat Lavera eine sanfte Pflege aus dem Besten der Natur für die sensible Babyhaut geschaffen.

Lavera weiß was Babys Haut braucht

Da die Babyhaut sehr empfindlich ist, braucht sie eine schonende Reinigung mit Lavera Baby & Kinder Sensitiv Waschlotion & Shampoo. Die seifenfreie Waschlotion reinigt Körper und Kopfhaut von Babys und Kleinkindern besonders schonend durch milde rückfettende Inhaltsstoffe aus der Natur und schützen sie so vor dem Austrocknen. Gesunde Babyhaut kann sich schnell regenerieren und kann mit warmem Wasser leicht gereinigt werden, deshalb wird Lavera Baby & Kinder Sensitiv Waschlotion & Shampoo auch für das Babybad empfohlen. Dafür einfach eine kleine Menge dem Badewasser zufügen.

Was die sensible Baby- und Kinderhaut aushält, kann von vielen Einflüssen abhängen. Hierbei ist auch das Alter des Heranwachsenden entscheidend. Des Weiteren können Unverträglichkeiten und die Jahreszeit die Verträglichkeit beeinflussen.

Die Lavera Baby- und Kinderpflege mit Wohlfühlfaktor

Die empfindliche Baby- und Kinderhaut kann daher ganzjährig durch viele Pflegewirkstoffe unterstützt werden. Vor allem Bio Aloe Vera, Bio Nachtkerze, Bio Sheabutter und Bio Olivenöl helfen der sensiblen Babyhaut sich wohlzufühlen und gut zu entwickeln. Mit der Lavera Baby & Kinder Sensitiv Pflegecreme wird so die Haut vor dem Austrocknen geschützt und nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Die hochwertigen Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau pflegen empfindliche, zu Neurodermitis neigende Haut wirksam und verzichten dabei völlig auf synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe.

Je nach Jahreszeit sollte auf die speziellen Bedürfnisse der Babyhaut eingegangen werden, denn im Sommer und im Winter ist die Haut besonderen Belastungen ausgesetzt. Im Winter kann die Kälte und vor allem die trockene Heizungsluft die Haut austrocknen. Für gewöhnlich nimmt die Haut beim Baden ausreichend Feuchtigkeit auf. Bei sehr empfindlicher Babyhaut kann jedoch auch ein zusätzliches Eincremen nach dem Bad erforderlich sein und auch wunde Hautstellen können immer mal wieder entstehen. Hier hilft die Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme. Die besonders verträgliche Textur mit Zink und wertvollen Bio-Pflanzenölen schützt sehr empfindliche bis neurodermitische Hautpartien und pflegt und beruhigt gereizte, gerötete Hautstellen. Sie bietet der zarten Babyhaut wirksamen Schutz vor Nässe und Wundwerden im Windelbereich.

Unser Tipp zur Lavera Baby & Kinderpflege

Die milde, verträgliche Pflege der Baby & Kinder Sensitiv Serie von Lavera ist aufgrund seiner limitierten Inhaltsstoffe zudem perfekt für Erwachsene mit sensibler bis neurodermitischer Haut geeignet.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel