Für 30€ Avene-Artikel bestellen und Gratis-Artikel sichern: Avene Thermalwasser 300ml CODE: Avene30

Andere Packungsgrößen / 100 ml / 50 ml

WELEDA CALENDULA ESSENZ 20% 100 ml

Jetzt bewerten

Erste Hilfe bei offenen Wunden

Artikelnummer: 00171138

Grundpreis: 16,25 € / 100 ml

Lieferzeit 1-3 WerktageLieferzeit 1-3 Werktage

16,25 €

19,30 € AVP²

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Jetzt Probe bestellen

Zu diesem Produkt gibt es aktuell leider keine Probe. Stöbern Sie hier in unserer Proben-Auswahl

Zu den Proben

Ihre Vorteile

  • über 50.000 zufriedene Kunden
  • geprüfte Onlineapotheke
  • liebevoll verpackt
  • ausgesuchte Gratis-Proben
  • 2,95€ Versandkosten
  • ab 59€ versandkostenfrei

Die Weleda Calendula-Essenz hilft bei Wunden und oberflächennahen Entzündungen, bei verzögerter Wundheilung und Neigung zu Vereiterung.

Die Weleda Calendula-Essenz leistet erste Hilfe bei offenen Hautverletzungen. Mit Hilfe von regelmäßigen Spülungen oder Wundverbänden kann die Wunde rasch abheilen: Geben Sie ein bis zwei Teelöffel Weleda Calendula-Essenz auf ein Viertel Liter abgekochtes, abgekühltes Wasser. Tränken Sie Verbandmull, eine Mullkompresse oder ein sauberes Stofftaschentuch mit der verdünnten Essenz und verbinden Sie die Wunde. Alternativ können Sie die Wunde mit dieser Verdünnung auch spülen. Setzen Sie die Behandlung der Verletzung mit Wundverbänden oder Umschlägen so lange fort, bis der akute Schmerz nachlässt.

Tinktur zum äußerlichen Gebrauch. 

Hinweis: Weleda Calendula-Essenz sollte nur mit Wasser verdünnt angewendet werden. Als Mundspülung verdünnt hemmt und lindert Weleda Calendula-Essenz Entzündungen von Zahnfleisch und Mundschleimhaut.

PZN 00171138
Anbieter WELEDA AG
Packungsgröße 100 ml
Packungsnorm N1
Produktname Calendula-Essenz äußerlich
Darreichungsform Essenz
Monopräparat ja
Wirksubstanz Calendula officinalis 2a
Alkoholgehalt 50 Vol.-%
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Soweit nicht anders verordnet, für Wundverbände und Spülungen 1 - 2 Teelöffel Weleda Calendula-Essenz auf 1/4 l abgekochtes Wasser geben. Für Mundspülungen 1/2 Teelöffel auf 1/2 Glas warmes Wasser geben.

Weleda Calendula-Essenz

Warnhinweis:
Enthält 50 Vol.-% Alkohol.

Anwendungsgebiete:
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Behandlung von Wunden und oberflächennahen Entzündungen, auch bei verzögerter Wundheilung und Neigung zu Vereiterung; Spülungen von Wundhöhlen und entzündeten Schleimhäuten.Tinktur zum äußerlichen Gebrauch.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie das Arzneimittel zu und spülen Sie damit den Wundbereich oder legen Sie einen Wundverband an. Verdünnen Sie dafür 1-2 Teellöffel des Arzneimittels mit ca. 250 ml abgekochtem Wasser.
Oder Bereiten Sie das Arzneimittel zu und spülen Sie damit die Mundhöhle. Geben Sie dafür 1/2  Teellöffel des Arzneimittels in 1/2 Glas warmes Wasser.
Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch.

Dauer der Anwendung?
Zur Behandlung einer akuten Erkrankung sollte das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche angewendet werden. Wenn innerhalb von 2 Tagen keine Besserung Ihrer Beschwerden eintritt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
Die Anwendungsdauer bei einer chronischen Erkrankung richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Sie sollte deshalb in Absprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Allgemeine Dosierungsempfehlung:
 
Zur Zubereitung von Wundverbänden und Spülungen wird das Arzneimittel mit Wasser verdünnt (ca. 250 ml):
 
Alle Altersgruppen 1-2 Teelöffel ein- bis mehrmals täglich unabhängig von der Tageszeit
Zur Zubereitung von Mundspülungen wird das Arzneimittel mit Wasser verdünnt (ca. 1/2 Glas):
 
Alle Altersgruppen 1/2 Teelöffel ein- bis mehrmals täglich unabhängig von der Tageszeit
Beim Auftreten von Fieber oder bei anhaltenden Beschwerden, suchen Sie Ihren Arzt auf.

 

- Hautschädigung (Anthroposophie)
- Hautentzündung (Dermatitis; Anthroposophie)
- Wundheilungsstörung (Anthroposophie)
- Eitrig-entzündliche Hauterkrankung (Hautabszess; Anthroposophie)
- Spülung von Wundhöhlen
- Schleimhautentzündung (Anthroposophie)

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein anthrophosophisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das anthrophosophische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.
bezogen auf 1 g Lösung

400 mg Calendula officinalis 2a

+ Calendula

+ Wasser, gereinigtes

+ Ethanol 96% (V/V)

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeit

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

WELEDA CALENDULA ESSENZ 20% wurde noch nicht bewertet.

Bewertung hinzufügen

 
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel